Parkinson-Übungen im Liegen

Übung 1

Die Unterlage, auf der Sie trainieren, sollte nicht zu weich sein. Gut eignet sich eine Decke oder Gymnastikmatte auf dem Boden oder eine harte Liege.

Bild: Parkinson-Übungen im Liegen, Übung 1, Bild 1
  • Flach auf den Boden legen. Die Hände liegen neben dem Körper.
  • Einatmen und dabei den rechten Arm nach oben strecken und neben dem Kopf ablegen.
  • Das rechte Bein anwinkeln.
  • Wichtig: nicht die Schultern, nur die Arme bewegen.
Bild: Parkinson-Übungen im Liegen, Übung 1, Bild 2
  • Ausatmen und dabei den Arm und das Bein wieder in die Ausgangsposition bringen.
  • Einatmen und nun den linken Arm nach oben strecken und neben dem Kopf ablegen.
  • Das linke Bein anwinkeln.
  • Nicht die Schultern, nur die Arme bewegen.

  • Die Übung 5 - 10 mal wiederholen.

Parkinson HEXAL - Bewegungsübungen
Weitere Themen aus dem Bereich Neurologie und Psychiatrie
ADHS / ADS Angst Demenz Depression Epilepsie Schizophrenie

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.