Parkinson-Übungen im Liegen

Übung 1

Die Unterlage, auf der Sie trainieren, sollte nicht zu weich sein. Gut eignet sich eine Decke oder Gymnastikmatte auf dem Boden oder eine harte Liege.

Bild: Parkinson-Übungen im Liegen, Übung 1, Bild 1
  • Flach auf den Boden legen. Die Hände liegen neben dem Körper.
  • Einatmen und dabei den rechten Arm nach oben strecken und neben dem Kopf ablegen.
  • Das rechte Bein anwinkeln.
  • Wichtig: nicht die Schultern, nur die Arme bewegen.
Bild: Parkinson-Übungen im Liegen, Übung 1, Bild 2
  • Ausatmen und dabei den Arm und das Bein wieder in die Ausgangsposition bringen.
  • Einatmen und nun den linken Arm nach oben strecken und neben dem Kopf ablegen.
  • Das linke Bein anwinkeln.
  • Nicht die Schultern, nur die Arme bewegen.

  • Die Übung 5 - 10 mal wiederholen.

Parkinson HEXAL - Bewegungsübungen
Weitere Themen aus dem Bereich Neurologie und Psychiatrie
ADHS / ADS Angst Demenz Depression Epilepsie Schizophrenie

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.